Fachtierärztin Heike Reball

Dr. med. vet. Heike Reball

Fachtierärztin für Geflügel, Wild-, Zier- und Zoovögel (seit 2005)

Falknerin (seit 2011)

Seit der Beschäftigung als Tierpflegerin in einer Auffangstation für Papageien vor 20 Jahren weiß Dr. Reball, dass sie Tierärztin für Vögel sein will. Die abwechslungsreichen Stationen ihrer Ausbildung, viele interessante und lehrreiche Arbeitsgebiete und die Versorgung unzähliger Vogelpatienten haben ihre klinischen Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten perfektioniert.

Darüber hinaus hat Dr. Heike Reball den täglichen Anspruch, mehr als nur ein vogelkundiger Tierarzt zu sein: Egal ob als Tierarzt für Papageien, als Reptilientierarzt oder als Tierarzt für Kleintiere – Das Beste zum Wohle ihrer Patienten zu geben, und damit den Besitzern erkrankter sowie gesunder Tiere helfend zur Seite zu stehen, ist ihr oberstes Gebot.

 

Mitgliedschaften

  • European Committtee Association of Avian Veterinarians
  • Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft, Fachgruppe Geflügel, Zier-, Zoo- und   Wildvögel und Reptilien
  • Arbeitsgemeinschaft Zier-, Zoo- und Wildvögel

Weiterbildungsermächtigung
Fachtierarzt für Geflügel, Wild-, Zier- und Zoovögel (seit 2010)

Zusatzqualifikationen der Bayerischen Landestierärztekammer
Behandlung von Ziervögeln und Rassegeflügel
Behandlung von Reptilien
Kleinsäugermedizin

Praxiseröffnung am 21.10.2006

Leitung der klinischen Abteilung für Wild-, Zier- , Zoovögel und Tauben in der Klinik für Vögel der LMU München von 2001 bis 2005

Promotion über „Knochendichtemessungen bei Wellensittichen (Melopsittacus undulatus)
mit Mineralisationsstörungen des Skeletts“ 2001

Tiermedizinstudium LMU München 1993 bis 1999

Ausbildung und Berufstätigkeit
Veterinäringenieurin, Tierarzthelferin, Tierpflegerin und Tierwirtin mit Spezialisierung
Rinderzucht von 1984 bis 1993

Praktika und Hospitanzen
Zoo-, Heim- und Wildtierabteilung im Tierspital der Universität Zürich, Reptilienklinik der LMU München, Loro parque auf Teneriffa, Tierpark Hellabrunn in München, Tierarztpraxis für Augenheilkunde in München


Vogeltierarzt Dr.med.vet. Heike Reball – Fortbildungschronik

Um tiermedizinisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, bilden sich alle Mitarbeiter unserer Tierarztfachpraxis regelmäßig fort. ATF: Akademie für tierärztliche Fortbildung

2017

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Leipzig (ATF 12 Std)

4. Regionaltreffen der Exotentierärzte Süd, Deutsche Gesellschaft für Zootier,- Wildtier- und Exotenmedizin, München  (ATF 5 Std)

3. International Conference on Avian, Herpetological and Exotic Mammal Medicine, Venedig (ATF 22)

Ziervögel in der tierärztlichen Praxis, Augsburg (ATF 7 Std)

2016

14. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvogelmedizin, Berlin
(ATF 13 Std)

Workshop: Shiften von Federn, Gießen (ATF 4 Std)

Vortragsprogramm Amtstierärzte und 2. Jahrestagung der DVG-Fachgruppe für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Reptilien, Amphibien und Fische, Gießen (ATF 16 Std)

Augsburger Thementage – Notfallversorgung beim Kleinsäuger (ATF 7 Std)

Arbeitsschutz in der Tierarztpraxis – Alternatives Betreuungsmodell, München (ATF 5 Std)

3. Regionaltreffen der Exotentierärzte Süd, Deutsche Gesellschaft für Zootier,- Wildtier- und Exotenmedizin, Augsburg  (ATF 7 Std)

21. Internationale DVG-Fachtagung zum Thema Tierschutz, München (ATF 14 Std)

2015

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvogelmedizin, Düsseldorf
(ATF 12 Std)

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 18a RöV, München
(ATF 6 Std)

2. International Conference on Avian, Herpetological and Exotic Mammal Medicine, Paris
(ATF 22 Std)

2. Regionaltreffen Exotentierärzte Süd, Deutsche Gesellschaft für Zootier,- Wildtier- und
Exotenmedizin, Karlsruhe
(ATF 7 Std)

2014

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvogelmedizin, Düsseldorf
(ATF 12 Std)

Jahrestagung der DVG-Fachgruppe für Zier-, Zoo und Wildvögel, Reptilien und Amphibien,
München (ATF 14 Std)
-Vortrag: Direkte Endoskopie mittel starrem Endoskop bei Greifvögeln und Eulen

Ultraschall in der Praxis, Modul I – V, Dorfen

  • Modul I Harnorgane (ATF 4 Std)
  • Modul II Geschlechtsorgane, incl. Trächtigkeit (ATF 4 Std)
  • Modul III Verdauungsorgane (ATF 4 Std)
  • Modul IV Lymphknoten, Milz und Nebennieren (ATF 4 Std)
  • Modul V Heimtiere (ATF 4 Std)

2013

1. International Conference on Avian, Herpetological and Exotic Mammal Medicine

  • Main conference (ATF 26 Std)
  • Poster: Direct ophthalmoscopy with rigid endoscope in wild birds

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Weltvogelpark Walsrode (ATF 11 Std)

2012

17. DVG-Tagung über Vogelkrankheiten, DVG (14 Std) – Konferenz 2-tägig

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Tierarztpraxis Cappel (ATF 12 Std)

2011

Falknerprüfung

  • Schriftliche, mündliche und praktische Prüfung

11 th European AAV Conference, Madrid, Spanien

  • 1. Meeting of the European College of Zoological Medicine (ECZM) (1 Tag)
  • Main Conference (2 Tage)
  • Masterclass: Cardiology in Avian Patient
  • Maserclass: Renal Disease in Psittacine Bird
  • Practical Lab: Raptor Medicine and Management
  • Surgical Procedures of the Psittacine Head and Skull

25. Bayerischer Tierärtztetag, Bayerische Landestierärztekammer

  • Arbeitsschutz in der Tierarztpraxis – Alternatives Betreuungsmodell (Unternehmermodell)   (ATF 5 Std)
  • Kleintiervorträge (ATF 2 Std)

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Tierärztliche Fachpraxis, Dr.med.vet. Heike Reball (ATF 12 Std)

2010

Jägerprüfung (Jahreskurs)

  • Schriftliche und mündliche Prüfung
  • Waffenhandhabungsprüfung
  • Schießprüfung

Kleinsäugermedizin Modul 9(ATF 9 Std)

  • Follow up, Fallbesprechungen

16. DVG-Tagung über Vogelkrankheiten, DVG (ATF 14 Std)

  • Konferenz 2-tägig
  • Praktischer Kurs: Endoskopie

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Tierarztpraxis Dr.med.vet. Cyrill Sauer (ATF 10 Std)

2009

10 th European AAV Conference, Antwerpen, Belgien

  • Main Conference (2 Tage)
  • Master Classes (1 Tag)

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz,
Bayerische Landestierärztekammer (ATF 6 Std)

2008

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Zier-, Zoo- und Wildvögel, Friedlich-Löffler-Institut, Insel Riems

Haltung und Pflege von Tieren in Zirkus und Zoo, Bundestierärztekammer e.V. (ATF 7 Std)

Hämatologie beim Vogel, DVG (ATF 9 Std)

2007

Antibiotika in der Kleintierpraxis – legal, illegal…? Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern und BpT Landesverband Bayern e.V. (ATF 2Stunden)

Kleinsäugermedizin, Module 1-8: Bayerische Landestierärztekammer:

  • Haltung und Normalverhalten; Fütterung und Behandlungsgrundlagen (ATF 7 Std)
  • Klinische Untersuchung und weiterführende Untersuchungen I (ATF 8 Std)
  • Weiterführende Untersuchungen II – Röntgen, Ultraschall und Neurologische Untersuchung   (ATF 8 Std)
  • Krankheiten der Atemorgane, Herz und Haut; Systemische Infektionserkrankungen, Endokrinologie und Neurologie (ATF 7 Std)
  • Krankheiten der Verdauungsorgane / Zähne I (ATF 8 Std)
  • Anästhesie, Frakturen und Augenkrankheiten (ATF 8 Std)
  • Krankheiten des Urogenitaltraktes, Fortpflanzung, Weichteilchirurgie und OP-Übungen (ATF 8 Std)
  • Fallbesprechungen (ATF 7 Std)

Second International Symposiom on Petbird Nutrition; Institut für Tierärnährung, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (ATF 14 Std)

Reptilienmedizin, Module 1-6: Bayerische Landestierärztekanmmer:

  • Haltung und Fütterung von Reptilien (ATF 8 Std)
  • Klinische Untersuchung des Reptilienpatienten (ATF 8 Std)
  • Notfälle, Anästhesie und bildgebende Verfahren (ATF 8 Std)
  • Innere Medizin und Zoonosen (ATF 8 Std)
  • Technopathien und Chirurgie (ATF 8 Std)
  • Fortpflanzung und Verhaltensstörungen (ATF 8 Std)

2006

Buchführung für Selbstständige und Existenzgründer; Münchner Volkshochschule

Welche Lahmheit passt zu welcher Krankheit – gibt es das? Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern und BpT Landesverband Bayern e.V. (ATF 2 Std)

4. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zootier-, Wildtier- und exotische Heimtiermedizin (ATF 13 Std)